Dienstag, 04 März 2014 00:00

Gelungene Landesmeisterschaft

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

RZ IMG 3892Yoseikan Budo – Am 15. und 16. Februar ging in Mals die diesjährige Landesmeisterschaft Yoseikan Budo Fighting System über die Bühne. Ein gelungener Auftakt in die diesjährige Wettkampfsaison in vielerlei Hinsicht – 268 teilnehmende Athleten, spannende Begegnungen, hochkarätige Kämpfe.

von Marion Fritz

Seit Monaten wird organisiert und ge-plant. Der Aufwand hat sich bezahlt gemacht. Lob und Anerkennung wurden Thomas Mair, Alexander Niedermair und dem Team vom ASV Mals Yoseikan Budo zugetragen.

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Yoseikan Budo in Mals kam ihnen die Ehre zuteil die Landesmeisterschaft 2014 zu organisieren. Über 250 Athleten aus ganz Südtirol, zudem Eltern, Zuschauer und viele Helfer trafen sich am Samstag, 15. und Sonntag, 16. Februar im Oberschulzentrum „Claudia von Medici“ in Mals und fanden perfekte Rahmenbedingungen vor.
Den Start machten die Senioren, U21 und U18 am Samstag gegen 15 Uhr. Gekämpft wurde in verschiedenen Disziplinen (freies technisches Kämpfen und verschiedene Sportwaffen) als Einzel- und Mannschaftswettbewerbe. „Für mich war diese Meisterschaft eine Besondere. Dadurch, dass wir den Wettkampf organisiert haben, blickt man hinter die Kulissen und sieht auch wie viel Arbeit damit verbunden ist,“ so Franziska Riedl vom ASV Mals.
RZ DSC 0127Folgende Platzierungen ergaben sich: ASV Mals Yoseikan Budo: Platz 2: Nikolai Karner (U18 –58kg), Platz 3: Jakob Klotz (U18 –58kg), Platz 2: Franziska Riedl (U18  open); ASC Schlanders Yoseikan Budo: Platz 3: Lena Ritsch (U18 open Einzel Emono), Platz 4: Lukas Pircher (U18 –64kg), Platz 4: Lena Ritsch (U18 –64kg),
Highlight am Samstag, 15. Februar war der mit Spannung erwartete Vergleichskampf Slowakei vs. Südtirol. Gegen 20 Uhr standen sich die Athleten des Südtiroler Jugendkaders und die Athleten des slowakischen National-Teams gegenüber. Nach dem feierlichen Einzug und den Nationalhymnen der Teilnehmer starteten die Einzel- und anschließend die Mannschaftswettbewerbe. Mit einem Sieg verabschiedete sich die Auswahl der slowakischen Budokas.
Sonntag, der 16. Februar stand ganz im Zeichen der Jugend. Gegen 9.30 Uhr begannen die Wettkämpfe der U12 und U15. Eingeteilt in verschiedene Gewichtsklassen wurden auch hier Mannschafts- und Einzelwettbewerbe ausgetragen.
Die Platzierungen: ASV Mals Yoseikan Budo: Platz 1: Jakob Reichelt (U12 –28kg); Platz 3: Karner/Klotz ASV Mals (U18 Team/Yoseikan Mehrkampf), Platz 2: Michele Eller ASV Mals (U15 open), Platz 3: Melanie Kuenrath ASV Mals (U15 –54kg); ASC Schlanders Yoseikan Budo: Platz 2: Michael Pircher (U12 –28kg), Platz 1: Kai Platzgummer (U12 –48kg), Platz 2: Jan Platzgummer ASC Schlanders (U15 –60kg) Platz 3: Konrad Bachmann ASC Schlanders (U15 –60kg);
Ein großer Dank gilt allen Sponsoren, Unterstützern, ehrenamtlichen Helfern, Schiedsrichtern, sowie den Trainern, die die Kämpfer mit Professionalität und mit Begeisterung vorbereiten.

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 710 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Turnier bringt Medaillen Gelegenheit »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.