Dienstag, 10 Juni 2014 00:00

Musikkapelle feiert

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s11 2097Schluderns - Musikantinnen, Musikanten      und Marketenderinnen in bunten Trachten aus dem Bezirk, die Gastkapelle aus Otterfing und Festwagen der Vereine zogen am Sonntag, 1. Juni, durch ein Spalier von Zuschauern und Ehrengästen durch Schluderns zum Festzelt auf dem Ritterspiel-Gelände. Dort gab´s ein Geburtstagständchen zum 125. Jubiläum für die Musikkapelle Schluderns von der Musikkapelle Latsch. Mit einer choreographisch bestens inszenierten Show brachten sie die Blasmusik in Bewegung. Die Show und der Umzug waren der Höhepunkt der dreitägigen Jubiläumsfeier. Geboten wurde viel Blasmusik, die Gruppen „Die Salzburger“ und die „Pfundskerle“ heizten ein.  Rock- Musik, ausgewählt von DJ LR gab es  in einem abgetrennten Teil des großen  Zeltes speziell für die Jugendlichen. Die Gründung der Musikkapelle Schluderns ist 1889 erstmals schriftlich dokumentiert. Unterbrochen wurde die Tätigkeit während des I. Weltkrieges 1914 bis 1918, durch das Verbot der faschistischen Besatzer von1935 bis 1940, und in der Nachkriegszeit von 1944 bis 1946 und 1950 bis 1952. Seit 1986 ist es auch Frauen erlaubt mitzuspielen. In den Jubiläumsreden wurde allen Bläserinnen und Bläsern, den Kapellmeistern und Obmännern gedankt. Derzeit wird die Kapelle von Joachim Tragust als Obmann geführt. Er ist mit seinen 21 Jahren der jüngste Obmann Südtirols. Kapellmeister in seit kurzem Hubert Eberhöfer aus Mals. Zum Jubiläum gab es auch eine Lotterie. Viele Preise sind noch abzuholen. Die Nummern der Treffen sind auf der Schludernser Gemeindehomepage www.gemeinde.schluderns.bz.it veröffentlicht. (mds)

Gelesen 561 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Leserbriefe Die Welt als Dorf »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.