Dienstag, 08 Juli 2014 09:06

Die Ehrenmedaillenträger

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s15 1070Schlanders - Margareth Perkmann Horrer, Hubert Piccolruaz, Karl Schuster, Hans Graber, Konrad Rechenmacher und Herbert Fritz  heißen die sechs neuen Ehrenmedaillenträger von Schlanders. Am 26. Juni überreichte Bürgermeister Dieter Pinggera den sechs „verdienten Persönlichkeiten“ (Pinggera) die Ehrenmedaille für „ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement“. Die Laudationes würdigten Leben und Wirken: Margareth Perkmann Horrer engagierte sich für Familie, Senioren und KVW, Hubert Piccolruaz wirkte im Pfarrgemeindeleben mit, Karl Schuster setzte sich für Sport und Jugendarbeit ein, Hans Graber lebte für viele Vereine, allen voran für die Schützen, Konrad Lechthaler waren Kultur und Theater stets ein Anliegen und Herbert Fritz arbeitete für das Handwerk. Musik und Buffet verliehen der Ehrung den feierlichen Rahmen.
Das Reglement der Gemeinde Schlanders sieht drei Möglichkeiten von Ehrungen vor: Ehrenbürgerschaft, Ehrenmedaillen und Ehrenurkunden. Bürgermeister Dieter Pinggera macht davon reichlich Gebrauch. Erst im November 2012 war Dekan Josef Mair,  Karl Grasser und dem in der Zwischenzeit verstorbenen Heinrich Kofler die Ehrenbürgerschaft verliehen worden. Kritik begleitete jene und auch die jüngste Ehrung. (ap)

Gelesen 555 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Mozart in Naturns Erdbeeren & Bilder »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok