Dienstag, 22 Juli 2014 00:00

Orgelkonzert in Vetzan

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s23 Guido-ElpontiVetzan - Seit dem Jahre 1857 gibt es in der St. Nikolauskirche in Vetzan eine Orgel, erbaut von Franz Reinisch aus Steinach am Brenner. Doch in den letzten 50 Jahren wurde nur noch selten auf der Orgel gespielt. Erst durch die Initiative des Organisten und Kirchenmusikers Werner Egger, der auch Chorleiters des Kirchenchores von Vetzan ist, ist es gelungen, die wertvolle Orgel zu restaurieren. Am 25. November 2012 konnte die neue Orgel eingeweiht werden. Seitdem erklingt bei Messfeiern und Beerdigungen wieder Orgelmusik in Vetzan. Letztes Jahr und auch heuer hat der Kirchenchor Vetzan zu einem anspruchsvollen Orgelkonzert eingeladen. Guido Elponti, der in Padua und München studierte und derzeit Orgellehrer am Institut für Musikerziehung ist, begeisterte die zahlreichen Zuhörer aus Vetzan und der Umgebung mit Werken von Bach, Buxtehude, Brahms und anderen Komponisten. Am Ende des Orgelkonzertes gab es nicht nur Applaus für den Organisten, sondern die Vetzaner Frauen überraschten die Zuhörer mit selbstgemachten Kuchen und Brötchen und einem guten Glas Wein. (hzg)

Gelesen 517 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok