Dienstag, 16 September 2014 00:00

Raika Partschins setzt auf Zeichen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s9 14Die Raika Partschins setzt auf Kontinuität mit dem Schreibmaschinenmuseum. BM Albert Gögele und Raika Obmann Christian Ungerer unterzeichneten kürzlich den neuen Sponsorvertrag. Dank der Verlängerung des Vertrages für ein weiteres Jahr können verschiedene Werbeaktionen des Museums realisiert werden. Dazu gehört auch die jährliche Plakataktion, mit der auf die jeweilige Sonderausstellung hingewiesen wird, was sich in diesem Jahr um die Geschichte der Kryptologie – besonders bezahlt gemacht hat.

{jcomments on}

Gelesen 870 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Rom-Infos ins Tal Kapazitätsgrenze »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.