Dienstag, 16 September 2014 09:06

Feiern statt streiten

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s21 3186Schluderns - Dem Miteinander tut das traditionelle Nachbarschaftsfest sehr gut. Denn in den Tälern sind Unstimmigkeiten unter den Bewohnern seltener als anderswo. „Lieber feiern wir miteinander, als zu streiten“, sagt Sandra Waldner Lingg. Vor vier Jahren hatte sie die Initiative zum Nachbarschaftsfest „In den Tälern“ ergriffen. Seither geht es einmal im Sommer hoch her. Einen Nachmittag und Abend lang wird miteinander gegessen, getrunken, gesungen und gelacht. Viele halten bis in die frühen Morgenstunden aus.  Zum diesjährigen Fest am 30. August waren rund 60 Personen mit Kind und Kegel gekommen. Musikalisch begrüßt und unterhalten wurden sie vom Ziehharmonika-Spieler Georg Thanei. Erstmals waren auch die neuen Nachbarn aus der Siedlung „Talwiesen“ geladen. Und diese genossen es und freuten sich wie alle anderen über die nette Gemeinschaft.  (mds) 

 {jcomments on}

Gelesen 699 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.