Dienstag, 30 September 2014 00:00

„Palabirnhaus“ wird vorgestellt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s18 palabirnhausSchlanders - Zur Vorstellung des Projektes „Palabirnhaus“, das  gegenüber der Feuerwehrhalle im Zentrum von Schlanders am so genannten „Palabirnanger“ entsteht, waren kürzlich  zahlreiche Interessierte aus nah und fern gekommen. Die Gastgeber von Pohl Immobilien/Latsch  begrüßten die Besucher mit erlesenen Tropfen und servierten ihnen „Palabirnbrot.“ Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten sämtliche Pläne und Modelle anschaulich zur Ansicht bereitgestellt. Der Schlanderser Architekt Stephan Marx und der Bauleiter Stephan Niederfriniger von Pohl Immobilien erklärten die Details des geplanten Gebäudekomplexes und beantworteten die Fragen der Besucher. Das Gebäude im Klimahaus A-Standard in zentraler Lage fügt sich harmonisch in das Dorfensemble ein. Es  bietet  Platz für zirka 15 neue Einheiten. Neben  Wohnungen unterschiedlicher Größen entstehen Büros und Geschäftsräume. Hochwertige Bauweise und sorgfältige Bauausführung sind garantiert. (mds) 

{jcomments on}

Gelesen 579 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok