Dienstag, 30 September 2014 00:00

Berglauf WM

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s49sp34 BlWM GrppStubai/Vinschgau - Im Stubaital fand kürzlich die Berglauf Masters Weltmeisterschaft statt. Vom Rennerclub Vinschgau nahmen 5 daran teil und Günther Angerer erkämpfte sich die Bronzemedaille. Es war ein sehr gut organisierter Wettkampf, allerdings mit Streckenabschnitten, wo ein Überholen fast nicht möglich war. Günther Angerer schaffte die Strecke in 1:05:29. Thomas Hanny lief die  11,5 km mit 1100hm in 1:20:40 und Manfred Stecher in 1:21:02. Der um 12 Jahre ältere Othmar Habicher „durfte“ die kürzere Strecke (7,2km und 760hm)zur Schlicker Alm hochrennen und wurde in seiner Altersklasse 9. in 45:44. Naz Veith nahm in seinem 70. Lebensjahr das 1. Mal an einem Berglauf teil, und dann gleich an einer WM. Er wurde auf Anhieb 10. in seiner Kategorie. Es gab auch ein sogenanntes offenes Rennen, bei dem Roland Altstätter 6. in seiner Klasse wurde.
Die 6 Vinschger erstürmten nach dem Wettkampf auch noch einen Gipfel oberhalb der Alm.
Helmut Zischg

{jcomments on}

Gelesen 441 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok