Dienstag, 25 November 2014 00:00

Die Nacht der Krampusse

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s40 0360Burgeis - Die Burgeiser Krampusse haben eine lange Tradition und deshalb auch besondere „Krampuslorvn“, welche selbst hergestellt und in ihrer Ausgestaltung von der Burgeiser Jugend mit großer Liebe zu Details angefertigt werden: die Anordnung der Hörner, die mehr oder weniger lange „Gosch“, die Auswahl der Fellfarben, die Farbe der langen Zähne, die Beleuchtung von Augen und Maul... Die schweren „Lorvn“ verlangen von ihren Trägern einiges an Kraft und Ausdauer ab. Auch stimmlich. Denn neben Kettengerassel und Rutenrascheln ist tiefes Gebrüll   auch Kennzeichen der Burgeiser Krampusse.
Der heurige 11. Nikolaus- und Krampusumzug in Burgeis verspricht wiederum Schauriges. Gestartet wird um 19.30 Uhr in Außerbrugg. Der Umzugsweg wird kurzfristig bekannt gegeben. Ziel ist der Dorfplatz, wo kleine Showeinlagen, das Verteilen von Geschenken durch den hl. Nikolaus erfolgen werden und anschließend bei Partystimmung mit DJ Toro der Krampusabend in geselliger Runde ausklingen wird. Die Veranstalter freuen sich auf viel Publikum.

{jcomments on}

Gelesen 576 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok