Dienstag, 25 November 2014 00:00

Schlechter Abschied einer guten Hinrunde

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s47 690Plaus - Fußball der 2. Liga - Dass die Plauser Mannschaft  eine schöne Hinrunde in der heurigen Meisterschaft der 2. Liga bestritten hat, wird von dem erreichten 4. Tabellenplatz bestätigt.
Vor dem letzten Spiel gegen Ulten äußerte sich Trainer Willi Platzgummer voll Vertrauen. „In der heurigen Saison ist alles möglich. Die Wirkung von Stürmern wie Claudio Di Gallo und Hannes Stecher (2-mal dreifache Tore) lässt viel hoffen, die Mannschaft ist gut und es wird gut gearbeitet sowie fleißig trainiert. Wir hoffen noch auf ein gutes Ergebnis in der Meisterschaft, weil die Mannschaft Präsenz zeigt.“
Der Traum, Wintermeister zu sein, wäre nicht unbegründet gewesen und das ließ sich deutlich spüren. Dann kam aber die absolut unerwartete heimwärtige 1:5 Niederlage im letzten Spiel gegen Ulten, welche eine eindeutige Nervenkrise zeigt. Von einer punkteschwächeren Mannschaft 4 Tore in 16 Minuten (3 in 5 Minuten) zu kassieren, ist sicher ein Zeichen von Verwirrung, die nicht nur mit der Zahl-Unterlegenheit erklärt werden kann.
Aus der bis jetzt gut geleis-teten und in den Spielen gezeigten Arbeit kann man sich begründet vorstellen, dass dieses unglückliche Spiel gegen Ulten nur eine Episode in der sportlichen Fußball-Laufbahn von Plaus bleibt. (lp)

{jcomments on}


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 645 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.