Dienstag, 17 Februar 2015 15:38

Vinschger in München

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s50 7742Leichtathletik Indoor - Den ersten Auftritt in der allgemeinen Klasse beim Kugelstoßen meisterte der Latscher Fabian mit einer überaus starken Weite von 12,60m. Damit reiht er sich an der dritten Stelle der ewigen Vinschger Bestenliste ein. Nur Stefan Valorz aus Schlanders und Michael Pfeifer aus Naturns katapultierten die 7,26 kg schwere Kugel noch weiter. Der Rekord von 13,12m dürfte heuer noch mächtig unter Beschuss geraten, da gleich mehrere Kugelstoßer in Latsch eifrig daran trainieren. Die Olympiahalle von München bot auch über 60m eine gute Möglichkeit der Formüberprüfung. Der 20 Jahre alte Latscher kam auf gute 7,65 Sekunden. Noch schneller war der Prader Mirko Lepir. Im Finale kam er auf ausgezeichnete 7,59 Sekunden und wurde damit Zweiter. Im anschließenden Weitsprung zeigte der junge Italienmeister aus Prad sein unglaubliches Sprungvermögen. Nach einem übertretenen ungültigen ersten Sprung setzte er locker seinen Sicherheitssprung nach 6,09m in den Sand. Bei vollem Anlauf konnte er dann die hohe s52 7751Anlaufgeschwindigkeit noch nicht optimal umsetzen. Dennoch kam er in den vier weiteren Sprüngen immer über 6m. Stark zeigte sich auch der Latscher Jonas Tscholl. Über 60m erreichte er das Finale, das er nach 7,80 Sekunden an fünfter Stelle beendete. Im Weitsprung erzielte er denselben Patz mit 5,31m. Überhaupt waren es die Weitspringer, die am Munich Indoor glänzten. So kam mit Anna Luce aus Eyrs nach vielen Jahren wieder eine Vinschgerin über die fünf Meter Marke. Ein netter Erfolg, auch wenn sie mit 5,02m den undankbaren vierten Rang erreichte. Sehr gut zeigte sich die Tablanderin Franziska Marsoner. Die Vierzehnjährige kam auf eine Weite von 4,71m und damit auf den dritten Platz. Die zwei Prader Milan Lepir und Moritz Graf gingen über die 800m an den Start. (ah)

{jcomments on}

Gelesen 484 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok