Dienstag, 03 März 2015 00:00

Winteraktion der Pfadfinder

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s27sp12 3611Naturns - Heuer haben wir, die Pfadfinder vom Stamm Naturns, uns etwas Besonderes für unser traditionelles Winterlager einfallen lassen. Im Gegensatz zu anderen Jahren, wo die einzelnen Stufen (Gruppen) getrennt und zu verschiedenen Zielen aufbrachen, wollte man heuer mit allen gemeinsam ein so genanntes Stammeshüttenlager erleben.

So sind wir am Samstag, den 14. Februar zum Vigiljoch aufgebrochen, um dort im  Ferienheim des Jugenddienstes das verlängerte Wochenende bis zum Montag verleben zu können. Auf dem Programm standen unter anderem Rodeln, Gruppenspiele, Schneegaudi, kurzum, das gemeinsame Zusammensein und Erleben von Abenteuern. Einen besonderen Moment erlebten wir, als zwei Mitglieder der Pfadfinderstufe (Joni und Leo) ihr Roverversprechen ablegten.
Das Zubereiten und Essen der einzelnen Mahlzeiten machten allen großen Spaß…
Trotz eher besch… (eidenen) Schneeverhältnissen entwickelte sich unser erstes Stammeswinterlager über das gesamte Wochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein.
„Müssen wir im nächsten Jahr unbedingt wieder machen!“ … war die einhellige Meinung bei der Reflexionsrunde nach dem Aufräumen. Die Heimfahrt mit Rodel und Seilbahn war im Anschluss daran noch einmal ein Erlebnis für sich.

{jcomments on}

Gelesen 471 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.