Dienstag, 14 April 2015 15:38

Nationalpark Stilfserjoch - Die Sieger des 10. Fotowettbewerbs Über 400 Teilnehmer haben insgesamt 3.200 Fotos eingereicht

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wolfgang Platter, am Tag des Hlg. Julius, 12. April 2015

Mitte März 2015 haben die Mitglieder der Wettbewerbsjury unter dem Vorsitz von Prof. Lello Piazza in den einzelnen Wettbewerbskategorien die Siegerfotos des Fotowettbewerbs ausgewählt, der im Jahre 2014 die 10. Auflage erreicht hat. Der Wettbewerb wird von den vier Nationalparken Stilfserjoch, Gran Paradiso, Abruzzen, Latium und Molise sowie La Vanoise (F) ausgerichtet und von Swarovski Optik Italien, Canon sowie anderen Medienpartnern mit Sachpreisen unterstützt. Hier nun die Sieger in den einzelnen Kategorien:

Gesamtkategorie:
1.    Paolo Taranto (Bologna): Magie der Lichter (Glühwürmchen)
2.    Pietro Ruffini (Tortona, AL): Im Rampenlicht (Steingeiß)
3.    Daniele Passoni (Carugate, Mailand): Gran Nomenon
(Nebelschwaden)

Kategorie Wildtierfauna:
1.    Alberto Bontacchio (Genua): Der ertragreiche Flug des
Bartgeiers
2.    Alberto Olivero (Borgaretto Turin): Weiß in weiß (Schneehase)
3.    Annamaria Pernstich (Kaltern): Murmeltier im Schnee

Kategorie Makrofotografie:
1.    Roberto Zuolo (Ronco Scrivia Genua): Nashornkäfer
2.    Lorenzo Shoubridge (Lido di Camaioire LU):
Schmetterlingsraupen von Stauropus fagi.
3.    Marco Bertolini (Genua): Herbststimmung (Pilze und
Feuersalamander im Unterholz)

Kategorie Pflanzen:
1.    Claudio Godena (Turin): Einsamkeit (letzter Same im
Fruchtstand eines Korbblütlers)
2.    Giuseppe Bonali (Robecco d´Oglio CR): Moos-Sporenstände
3.    Matteo Pegoretti (Trient): Lichtspiel (Winterwald)

Kategorie Landschaften in den vier Nationalparks:
Nationalpark Abruzzen Latium Molise: Matteo Senesi (Popoli PE): Der Solitär (Einzelbaum)
Nationalpark Gran Paradiso: Pietro Ruffini (Tortona AL): Wolken
Nationalpark Stilfserjoch: Giacomo Meneghello (Sondalo SO): Winterlicher Sonnenuntergang im Zebrù-Tal
Nationalpark Vanoise: Cristian Simon (Avrieux F): Ciel d´orage en Maurienne

Kategorie Digiscoping:
Andrea Roverselli (Bormio SO): Die Rast des Königs (Uhu).

 

{vsig}park_8-15|width=500|right=2{/vsig}

{vsig_c}0|128A4.jpg|Ciel d'orage en Maurienne; Christian Simon.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|175C4.jpg|Nashornkäfer; Roberto Zuolo.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|249D4.jpg|Lichtspiel; Matteo Pegoretti.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|255A4.jpg|Loc Pont; Luigi Remonti.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|268B1.jpg|White on white; Alberto Olivero.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|269D2.jpg|Moos-Sporenstände; Guiseppe Bonali.|{/vsig_c}

 {vsig_c}0|276C2.jpg|Cervo volante; Marco Colombo.|{/vsig_c}

 {vsig_c}0|300A1.jpg|Der Solitär; Matteo Senesi.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|304C2.jpg|Herbststimmung; Marco Bertolini.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|338B2.jpg|Murmeltier im Schnee; Annamaria Pernstich.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|357B3.jpg|Cervi a valanga; Stefano Sandrini.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|359A3.jpg|Gran Nomenon; Daniele Passoni.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|363A1.jpg|Wolken; Pietro Ruffini.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|363B3.jpg|Im Rampenlicht; Pietro Ruffini.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|388D2.jpg|Einsamkeit; Claudio Godena.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|416B1.jpg|Der ertragreiche Flug des Bartgeiers; Alberto Bontacchio.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|421C4.jpg|Schmetterlingsraupen von Stauropus fagi; Lorenzo Shoubridge.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|480E4.jpg|Lo spazzino; Claudio Montuori.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|508A3.jpg|Ice crystals; Marco Barone.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|535E2.jpg|Die Rast des Königs; Andrea Roverselli.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|566C2.jpg|Magie der Lichter; Paolo Taranto.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|573A1.jpg|Winterlicher Sonnenuntergang im Zebrù-Tal; Giacomo Meneghello.|{/vsig_c}

{vsig_c}0|592A3.jpg|Corno dei Tre Signori; Matteo Berbenni.|{/vsig_c}

{jcomments on}

Gelesen 1364 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok