Dienstag, 14 April 2015 00:00

Vier Vinschger sind Vizekönige Italiens

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s46 hockeyEishockey U16 - Vizeitalienmeister der U16! Diesen Titel holten sich vier Vinschger Eishockeyspieler mit dem HC Meran Junior bei der Italienmeisterschaft der Kategorie U16. Simon Spada, Max Fuchs und Noah Stirner, die vom AHC Vinschgau nach Meran wechselten, sowie Lukas Fleischmann vom ASV Prad konnten sich über den Gewinn der Silbermedaille freuen.
Bereits in der Vergangenheit sind einige Vinschger in die Passerstadt gewechselt und entwickelten sich dort zu erfolgreichen Serie A und A2 Spielern. Auch für die vier Nachwuchscracks hat sich der Wechsel gelohnt.
Einen großen Anteil am Erfolg hat auch ein weiterer Vinschger:  Benjamin Wunderer arbeitet seit einigen Jahren beim HC Meran Junior als Trainer im Jugendsektor und wurde mit der Qualifikation seines Teams für das „Final Four Turnier“ in Wolkenstein für seine Arbeit belohnt. Dort trafen seine Hockeycracks auf Pustertal, Gröden und Asiago. Nachdem jedes Team gegen jeden spielte, schafften es schließlich die Vinschger mit dem HC Meran ins Finale, wo sie auf Pustertal trafen. Im Endspiel unterlagen sie den Pusterern zwar mit 1:5, jedoch überwog die Freude über den Vizemeistertitel und das Saisonende konnte gebührend gefeiert werden.
Nun erfolgt eine wohlverdiente Hockeypause.
Im August  geht es mit den Vorbereitungen für die neue Saison weiter. Vom 02.08. – 08.08.2015 und 09.08. – 15.08.2015 findet in Meran das Italian Hockeyschool Sommercamp statt, bei der die Kinder von professionellen Trainern beim Eis-, Technik- und Trockentraining betreut werden.
Unter den bekannten Coaches befindet sich auch der Vinschger Nationalgoalie Thomas Tragust. (sam)

{jcomments on}

Gelesen 906 mal
Mehr in dieser Kategorie: Fruchtbare Wende in Rekordzeit »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok