Dienstag, 12 Mai 2015 00:00

Graffity Workshop in Burgeis

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

arkikegraffitiAm 12. April hatten wir vom Jugendtreff Burgeis die Möglichkeit, unser eigenes Graffity zu sprayen. Dieses Projekt wurde uns vom Amt für Jugendarbeit finanziert und startete um 10.00 Uhr im Jugendtreff.

Nachdem wir die gesamten Spraydosen in den Treff gestapelt hatten, gings an die Motive: aussuchen, zeichnen, in den gewünschten Farben vormalen und  die geeignete Wand finden. Mit Hilfe der beiden Graffitikünstler Tobe artikelgraffity1artikelgraffity2(Tobias Planer) und Pippo (Philipp Klammsteiner) aus Bozen wurden diese dann an die Wand gesprayt.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, nun hat das Treppenhaus und der  Jugendtreff selber etwas mehr  Pfiff.

 

{jcomments on}

Gelesen 508 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok