Dienstag, 23 Juni 2015 12:00

Sommerwind

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s3- 0792Unseren „Sommerwind“ haben Sie in der vergangenen Woche per Post erhalten. Zugleich erhalten den „Sommerwind“ unsere Feriengäste, die im Laufe des Sommers den Vinschgau besuchen. Denn das, wie wir meinen, schön aufgemachte Heft wird in bestimmten Tourismusvereinen, an Talstationen diverser Aufstiegsanlagen, in Hotels, in Restaurants usw. aufliegen. Nicht nur wir Einheimische, auch viele unserer Gäste sind in Bewegung. Tourismusvereinsgrenzen kennen wir nicht. Auch kennen wir keine Grenzen von Tourismusverbänden. Deshalb ist unser „Sommerwind“ eine Spurensuche mit Geschichten und Tipps aus dem Vinschgau - von der Töll bis zum Reschenpass. In der sommerwind 2015 coverwanderfuehrer 2015 coverherausnehmbaren Wanderbroschüre in der Mitte des Heftes geben wir Wander- und Einkehrtipps, eine handliche und zum Mitnehmen geeignete Sammlung von herrlichen Spazier- und Wanderwegen. Schließlich ist der gesamte Vinschgau ein Wanderparadies - und er soll es auch bleiben dürfen.
Nur wer etwas macht, kann auch Fehler machen. Ein solcher ist uns im „Sommerwind“ unterlaufen und den wollen wir richtigstellen. Mit einem „Gruß aus der Küche“ heißen wir unsere LeserInnen im Vinschgau willkommen. Diesen Gruß aus der Küche haben wir irrtümlicherweise dem Oberniederhof zugeschrieben. Tatsächlich sind Bild und Rezept vom Oberraindlhof im Schnalstal. Wir wünschen bon appetit und allen einen schönen Sommer.

{jcomments on}

Gelesen 427 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok