Dienstag, 25 August 2015 00:00

Wanderung zur Oberen Stilfser Alm

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s2 8395Sommer wie Winter ist die Wanderung zur Oberen Stilfser Alm eine lohnende und einladende. Der Aufstieg führt über sanfte Waldhänge problemlos nach oben und ist vor allem auch für Familien mit gehfreudigen Kindern geeignet.

s2 8457s2 8416TOURENINFO: Zwischen Gomagoi und Stilfs biegt eine Bergstraße links ab und führt zu verschiedenen Höfen. Man folgt dieser Straße weiter in Richtung Fragges (Fraches) bis zum Parkplatz am Wildgehege des Nationalparks auf 1.742 Metern, der genügend Parkplätze ausweist. Ab hier besteht Fahrverbot. Zu Fuß geht es weiter auf dem gut ausgeschilderten Weg Nummer 2, immer das Hinweisschild „Stilfser Alm“ im Blick, über einen schön angelegten Steig durch den Platzwald, der später in einen Almweg mündet. Dieser führt an der Unteren Stilfser vorbei direkt zu Oberen Stilfser Alm auf 2.077 Meter. Diese ist bewirtschaftet: Johann Matzagg serviert herzhafte Gerichte, die schmecken, Traditionelles und Vielfältiges. Hier auf der Oberen Stilfser Alm kann man Ent- und Ausspannen, gemütlich Verweilen inmitten bunter Bergwiesen und den Pfiffen der Murmeltiere lauschen. Der Abstieg erfolgt über dieselbe Route.
s2 2414TIPP: Von der Stilfser Alm zum Piz Chavalatsch. Kurz vor der Alm zweigt der Steig Nr. 5 ab, ein alter gut angelegter Militärweg, der ohne Probleme in rund 1,5 h auf den Gipfel des Piz Chavalatsch (2.763 m) führt. Oder aber man wandert von der Stilfser Alm zur Prader Alm und dann weiter zum Wildgehege des Nationalparks, wo das Auto wartet. (ap)

Wanderinfos:

Dauer insgesamt: 2 - 2,5 h
Auf- und Abstieg: rund 300 Höhenmeter
Tourendaten: Parkplatz
Wildgehege -
Weg Nummer 2 - Almweg -
Untere Stilfser Alm (nicht bewirtschaftet) - Obere Stilfser Alm (2.077 m, bewirtschaftet)
Einkehrtipp:
Obere Stilfser Alm mit Traditionellem und Schmackhaftem auf der Karte

{jcomments on}

Gelesen 1622 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Julius Payer Knallgas? »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok