Dienstag, 14 Juni 2011 00:00

Bewerbung und Personalauswahl auf dem Prüfstand

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Oberschulzentrum Mals

s23_269

Interne und externe Assessments gehören in der Unternehmerwelt zum Alltag. Dabei geht es darum, verschiedene Organisationsvorgänge intern und von externen Personen überprüfen zu lassen und zu optimieren. Im Rahmen der Übungsfirmentätigkeit der Oberschule in Mals fanden unlängst zweimal ein sogenanntes „Assessment Center“ statt. Schüler und Experten von Raiffeisen führten für die teilnehmenden Schüler an den Übungsfirmen der vierten und der beiden Maturaklassen ein Personalauswahlverfahren durch. Dabei wurden die Kandidaten, welche sich auf eine Stellenausschreibung hin bewerben, ausführlich daraufhin getestet, ob sie imstande sind, sich im konkreten Kundenkontakt zu bewähren. Die interne Beobachtergruppe setzte sich aus dem Teil der Klasse zusammen, welcher sich nicht für die Übungsfirma beworben hatte. Die erste Übung war eine Einzelübung. Die Bewerber stellten sich unter dem Motto: „Es gibt keinen zweiten ersten Eindruck!“ kurz vor und die Assessmentgruppe beschränkte sich vorerst auf das Beobachten. Bei der zweiten Übung ging es darum, eine Konfliktsituation im unmittelbaren Kundenkontakt möglichst gut und ohne Vorbereitung zu bewältigen. Der dritte Teil der Übung bestand darin, in der Gruppe das Grobkonzept für eine neue Internetseite zu erstellen und es der Geschäftsleitung zu präsentieren. Gemeinsam mit den beteiligten Experten wurde am Ende des lehrreichen und spannenden Tages ein Gesamturteil gefällt, welches als fundierte Rückmeldung diente. Die Schüler waren vom Ablauf der Veranstaltung und besonders von den Herren Lukas Kieswetter (Unternehmensentwicklung Raiffeisen), Gerhard Stecher (Raika Obervinschgau), Klaus Schwarz (Raiffeisenverband) und Josef Fauster (Raika Leifers) begeistert, welche professionell und souverän auftraten. Darüber hinaus hat die Raiffeisengruppe die aufwendige Aktion mitfinanziert, welche ein gutes Beispiel von praxisnaher Zusammenarbeit zwischen Schule und Berufswelt darstellte. (lu)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1278 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.