Montag, 20 Juni 2016 12:00

Freiheitliche besuchen Marienberg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s23 MarienbergMarienberg - Die Freiheitliche Landtagsfraktion stattete vor kurzem dem Kloster Marienberg in Burgeis einen Besuch ab. Abt Markus Spanier führte die Landtagsabgeordneten und ihre Mitarbeiter durch die alten Klostergemäuer. Die Freiheitlichen zeigten sich beeindruckt von der Geschichte und den Räumlichkeiten des Klosters.
Nach einer Anreise mit dem Vinschger Zug empfing Abt Markus Spanier die Freiheitliche Fraktion im Kloster hoch über Burgeis. Der Abt klärte die Abgeordneten und ihre Mitarbeiter zunächst über die traditionsreiche Geschichte des Klosters auf, ehe er die Gruppe durch die Klosterräumlichkeiten samt Kirche, Sakristei, Krypta und Chorgestühl führte. Besonders von der Krypta mit ihren alten Fresken zeigten sich die Freiheitlichen beeindruckt.
Den Abschluss des Klosterbesuchs bildete ein Rundgang durch das neu errichtete Museum des Klosters sowie eine Besichtigung des Weinkellers. Der Freiheitliche Fraktionssprecher Pius Leitner bedankte sich abschließend bei Abt Markus Spanier für die tolle Führung und wünschte dem noch jungen Abt viel Erfolg für die weiteren Tätigkeiten der Klostergemeinschaft.

{jcomments on}

Gelesen 406 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.