Dienstag, 05 Juli 2016 12:00

Die Baustelle

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SchlandersZwei Angebote liegen auf dem Tisch. Die Rede ist vom 1. Stock im Freibad Schlanders.  Seit vier Jahren ist dieser im Rohbau. Fakt ist, dass die Angebote  der zwei Interessierten - wie denn nun der Betonkörper bespielt werden könnte - für viel Diskussionsstoff sorgen. Und zwar mehr als dem Schlanderser Bürgermeister lieb ist. Dieter Pinggera mauert auf Nachfrage vom VinschgerWIND: „Das Ganze ist noch nicht reif. Wir diskutieren im Ausschuss und im vorpolitischen Raum.“ Im Herbst will der Bürgermeister nolens volens das Thema auf den Tisch bringen. Auch vor dem Hintergrund der Haushaltserstellung für das Jahr 2017, dann  „wenn man Geld in die Hand nimmt.“  Die kritischen Stimmen rund um den Rohbau verstummen jedenfalls nicht. Passè ist indes die Wellnessanlage. „Diese ist definitiv kein Thema mehr“, bestätigt Pinggera. (ap)

{jcomments on}

Gelesen 434 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.