Dienstag, 23 August 2011 00:00

Unterwegs - Gianni Bodini - Zeitung Vinschgerwind Bezirk Vinschgau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
s10-bild1s10_0411

In der Ausgabe Nr. 17 des „Vinschgers“ 2001 habe ich meine erste Vinschger Impression veröffentlicht. Seit April 2005 erscheinen meine Bilder im „Vinschgerwind“. Zwischen dem ersten Bild (oben) und dem Bild unten („Vinschgerwind“ Nr. 16, 2011) liegen 10 Jahre kreative Arbeit und bis heute ist es mir gelungen, die Bilder nicht elektronisch zu bearbeiten, da die Vinschger Landschaft genügend unverfälschte Motive bietet. An dieser Stelle möchte ich mich bei der Redaktion für die Großzügigkeit, mir eine ganze Seite zur Verfügung gestellt zu haben, und bei den vielen Lesern, welche mich ermutigt haben, weiterzumachen, bedanken. Das war mein größter Lohn. Der elende Kuhhandel der Athesia mit dem „Vinschger“ vor 7 Jahren hat bis zum Himmel gestunken und hat mich tief angewidert, aber ich habe weiter mit einer Hand geknipst und mit der anderen die Nase zugehalten. Wie konnte ich so naiv sein, zu meinen, dass bei uns Wirtschaft und Politik anders sind! Wie soll es weitergehen? Die Vinschger Impressionen werden zu Impressionen eines Vinschgers und Sie werden mir erlauben, ab und zu über die Grenzen des Tales hinauszuschauen. Mal sehen.

 

Gelesen 1120 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Puni und Braulio Kraft tanken »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok