Dienstag, 22 Juli 2014 00:00

Baumhaus offiziell eröffnet

s24 IMG 1102Schlanders - Das rote Band schnitt Jugendreferent Manuel Massl durch, die beiden Jugendräte Lisa Mair und Manuel Gruber assistierten: Seit vergangenem 5. Juli ist das Baumhaus im Ketschnegart in Schlanders damit offiziell eröffnet. Die Firma Archplay aus Burgstall hatte das Baumhaus nach den Plänen von Ingenieur Günther Dichgans, der seit Jahren die Spielplätze für den VKE plant, realisiert. Das neue Baumhaus und die danebenstehende Bühne tragen widerstandsfähiges Akazienholz.  Kostenpunkt: Rund 8.000 Euro. Wohl auch deshalb hat man bei der Einladung zum Eröffnungsfest auf den Slogan: „I schaug drauf und du?“ nicht verzichtet. Das Baumhaus soll Begegnungsplatz für Kinder und besonders für Jugendliche sein. (ap)

Publiziert in Ausgabe 15/2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok