Förderpreis

geschrieben von
(v. l. n. r.): Martina Schullian, Marion Maier, Roland Furgler, Preisträgerin Agitu-Förderpreis 2023 Elisabeth Prugger, Monika Gross, Alessandra Piccoli, Susanne Elsen (v. l. n. r.): Martina Schullian, Marion Maier, Roland Furgler, Preisträgerin Agitu-Förderpreis 2023 Elisabeth Prugger, Monika Gross, Alessandra Piccoli, Susanne Elsen

Südtirol - Der Förderpreis richtet sich an Pionierinnen in der nachhaltigen Landwirtschaft in der Region Trentino Südtirol. Preisträgerin der 2. Ausgabe im Jahr 2023 wurde Elisabeth Prugger vom Hof Greiterhaus aus Eyrs. Innerhalb 28. Februar 2024 sind die Einreichung der Bewerbungen und Vorschläge möglich. Kriterien und Antragsformular: https://mega.nz/folder/oder agitu.ideo.gudeta@gmail.com.

Gelesen 300 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.