Dienstag, 13 Dezember 2011 00:00

Bereits die 3. Zertifizierung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Partschins/Rabland

s42sp23_Audit_2011

Die Bibliotheken Partschins-Rabland arbeiten bereits seit fast 10 Jahren nach den 2000 bis 2003 von Fachleuten aus dem Südtiroler Bibliotheksbereich ausgearbeiteten Aufgabenkatalogen. Die Überprüfung dieser Standards erfolgt in einem sogenannten Audit, einer Art Prüfung, einem Gespräch, auch einem Austausch von Anregungen und Informationen unter Kolleginnen und Kollegen aus dem Bibliotheksbereich, und schließt mit einer Punktewertung ab. Erfüllt die Bibliothek den Großteil der Aufgaben und Standards, erhält sie ein Zertifikat, das drei Jahre gültig ist. Konkret bedeutet dies für die Bibliothek Partschins mit Zweigstelle Rabland Jahr für Jahr nach einem 14-seitigen Aufgabenkatalog zu arbeiten und die darin festgelegten (99) Standards (welche Aufgaben sind wie häufig, in welchem Ausmaße zu erledigen,...) in beiden Bibliotheken zu erfüllen.
Die Bibliothek Partschins-Rabland hatte sich schon im Frühjahr 2003 und 2008 auditieren lassen und beide Male ausgezeichnet abgeschlossen!
Am Sonntag, den 20. November 2011 war es wieder soweit: Die Bibliotheksleiterin Barbara hat sich mit unseren beiden Bibliotheken der alle drei Jahre fälligen Begutachtung gestellt und wiederum eine hervorragende Bewertung für das Bibliothekssystem Partschins-Rabland erhalten.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 909 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.