Dienstag, 05 März 2019 00:00

Chöre blicken auf ereignisreiches Jahr

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s28 1T6A1051 2Glurns - Die Glurnser Chöre umrahmen im Laufe des Jahres einige festliche Ereignisse in der Stadtgemeinde. Zum einen ist es der Kirchenchor und zum anderen der Männerchor. Beide Chöre werden geleitet von Martin Moriggl. Der Kirchenchor sorgte regelmäßig für abwechslungsreiche Gottesdienste. Die Sängerinnen und Sänger studierten  anspruchsvolle Messen ein (darunter auch ein Eigenwerk - die Petros-Messe, getextet von Basssänger Christoph Anstein).  Zu Cäcilia wurden sie bei der Crescentia-Messe von der Musikkapelle begleitet, wo Katharina Riedl als Solistin glänzte. Unterstützung erhielten die Chöre auch vom Klarinetten-Quartett der Musikkapelle, vom Organisten Hannes Ortler und der Violinistin Franziska Telser aus Mals.
Der Männerchor sang neben dem weltlichen Repertoire auch Kirchliches, so bei Feiern der Männerbewegung, in der Karwoche, bei Maiandachten und einiges mehr. Ein Höhepunkt war das „Glurnser Stadlsingen“ mit 15 Chören aus nah und fern am 16. September 2018 mit der RAI-Südtirol Live-Sendung vom Stadtplatz. Zu hören waren neben dem Vinschger Chor, die Obervinschger Tanzlmusi und die Glieshofmusi.
Eine intensive Zeit für die Glurnser Chöre war wiederum die Adventzeit mit den Konzerten rund um den Glurnser Advent. Etwas nachdenklich stimmt den Chorleiter Moriggl der zunehmende Personalmangel der Chöre, und das gelte nicht nur für die Chöre in Glurns. Es fehle vor allem der jungendliche Nachwuchs. Moriggl ruft alle die gerne singen auf, sich zu melden.  Denn das Singen ist gut für das Gemüt und auch für die Gesundheit. (mds)

{jcomments on}


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 695 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.