×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63
Donnerstag, 02 Mai 2019 09:46

Kunst, Kultur, Natur und Kulinarium

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Naturns - Kunstvoll dekorierte Fahrräder sind in Naturns an verschiedenen Orten aufgestellt. Die bunten und auffällig gestalteten Fahrräder sind länger sichtbare Zeichen, die aus dem „Frühlingsfest Naturns“ herausgewachsen sind. Die Naturnser haben im Rahmen des „Merano Flower Festival“ ein eigenes, dreitägiges Frühlingsfest gestaltet. Den Auftakt hat die Verteilung von Frühjahrsblumen im Dorf am 12. April gemacht. Die offizielle Eröffnung und die Präsentation erfolgte am sonnenverwöhnten Samstag, den 13. April. Ein wohlsortierter Frühlingsmarkt mit 18 Marktständen bildete einen vielbesuchten Rahmen, in dem sich vielerlei Tätigkeiten abspielten.
Die Workshops zum Palmbesenbinden, zum Bemalen von Ostereiern fanden bei den Kindern großen Anklang. Beim Organisieren mit dabei waren denn auch viele Vereine aus dem Kinder- und Jugendbereich, darunter die Ministranten, das Juze Naturns, das Cosmo Plaus, der VKE, s21 9492das Eltern-Kind-Zentrum, der Amateur-Malverein, die Mittelschule von Naturns, die Einradgruppe, die Pfadfinder und schließlich die Gemeinde Naturns, der hds und als Koordinator der Tourismusverein Naturns-Plaus.
So war es auch der neue Direktor des Tourismusvereines Ulli Stampfer, der die Idee, die Attraktionen und die Beteiligung am „Frühlingsfest Naturns“ erläuterte und vor allem begeistert lobte. Bei der Vorstellung der bunten Räder prägte ein Schüler aus der Mittelschule mit seiner Aussage quasi das Motto für das Frühlingsfest in Naturns. Auf die Frage von Stampfer, welche Grundidee hinter der Dekoration des Fahrrades stecke, war die Antwort: „So viel Frühling wie möglich und deshalb so bunt und mit so vielen Blumen wie möglich.“
Am Nachmittag wurden von der Ortspolizei Fahrräder versteigert. Der Erlös kam einem guten Zweck zugute. Und am Abend gab die Musikkapelle Naturns ihr Frühlingskonzert (sh. eigenen Bericht).
Für Speis und Trank sorgten am Samstag wie auch am Sonntag, den 14. April beim Frühschoppen die Bäuerinnen von Naturns. (eb)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 927 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.