Montag, 11 April 2016 12:00

Gustav Rechenmacher als Bezirksvertreter bestätigt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s11 ComitatoVinschgau - Unternehmerverband - Gustav Rechenmacher (Systems GmbH) wird auch in den kommenden vier Jahren dem Bezirk Vinschgau im Unternehmerverband vorstehen. Anlässlich der Vollversammlung, die kürzlich in der Churburg über Schluderns stattfand, wurde er einstimmig wiedergewählt. Dem Ausschuss gehören weiters an: Vizebezirksvertreter Thomas Moriggl (Moriggl GmbH), Gabriel Klotz (Hoppe AG), Ulrich Linser (Baumänner GmbH), Franz Marx (Marx AG), Max Ohrwalder (Interfama GmbH), Martin Pedross (Pedross Karl AG) und Valentin Wallnöfer (Ortler GmbH).
Bei der Vollversammlung erinnerte Rechenmacher an wichtige Themen, die auch in Zukunft eine zentrale Rolle spielen werden: „Die Erreichbarkeit auf allen Ebenen ist ein strategischer Wettbewerbsfaktor. Effiziente Straßenverbindungen, schnelles Internet, ein modernes Stromnetz und ein funktionierender Flughafen sind notwendig, um international konkurrenzfähig zu bleiben.“ Rechenmacher zeigte zudem die gute Zusammenarbeit mit der Welt der Schulen auf und unterstrich, dass die angekündigte Verwaltungsreform auf Landesebene eine gute Gelegenheit sei, um die Beziehung zwischen Unternehmen und Verwaltung effizienter zu gestalten und Bürokratie abzubauen. Die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen auf den internationalen Märkten zu stärken ist eines der Hauptziele der neugegründeten IDM-Südtirol, wie deren Präsident Thomas Aichner, Ehrengast der Veranstaltung, erklärte. Er zeigte die zukünftigen Projekte der Gesellschaft auf, die aus der Fusion von TIS, EOS, SMG und BLS entstanden ist.

{jcomments on}


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 576 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.