Dienstag, 21 März 2017 09:26

SVS-Schluderns zieht Bilanz und wählt neu

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s61 6149Schluderns - Wir hatten gute und weniger gute Zeiten“, erklärte der scheidende Präsident des Schludernser Sportvereins  Raimund Pali kürzlich bei der Mitgliederversammlung. Diese war mit rund 100 Personen gut besucht. Bemängelt wurde die Abwesenheit der Eltern, deren Kinden regelmäßig in den Jugendmannschaften betreut werden. Man würde sich etwas mehr Wertschätzung erwarten, sagt Pali. Zu den weniger guten  Zeiten zählt der Abstieg der A-Fußballmannschaft 2016 und die unrühmliche Auseinandersetzung zwischen einem Fußballfan und dem Schiedsrichter mit der darauffolgenden medialen Berichterstattung. Das Ganze hatte den Sportverein in eine schwere Krise gestürzt. Diese  sei nun überwunden. Auch die A-Fußballmanschaft sei in der Hinrunde auch wieder überraschend gut  gewesen, so Pali. Der künftige Präsident könne mit seinem Ausschuss unbelastet in die Zukunft starten. Erfreulich sei, dass sich so viele Kandidaten bereit erklärt haben, Verantwortung im Sportverein zu übernehmen. Er selbst ziehe sich nun zurück. Doch bevor es soweit war, blickte er auf die Tätigkeit im vergangenen Jahr zurück und zog eine positive Bilanz, sei es in sportlicher Hinsicht wie auch im Bereich der Finanzen. Bei den Einkünften fielen die Einnahmen der Ritterspiele und jene der Beachfete ins Gewicht. Pali dankte den Ausschussmitgliedern, den Sektionsleitern, den Trainern, Betreuern, dem Beachkomitee und allen, die sich in irgend einer Form für den SVS eingesetzt haben.  Pali führte den SVS mit Unterbrechung insgesamt neun Jahre lang als Präsident, dazu kommen noch  Jahre als Ausschussmitglied. BM Peter Trafoier und Sportreferent Heiko Hauser bedankten sich im Namen der Dorfgemeinschaft bei Pali und den übrigen Ausschusmitgliedern. Ehrenamtlich werde Großartiges geleistet. Ein Vermuthstropfen war die Ankündigung von Christiane Heinisch, dass das Beachkomitee die diesjährige 10. Beachfete zum letzten Mal organisieren will.
Zum neuen Präsidenten des SVS Schluderns wurde Raimund Lingg gewählt. Rudi Trafoier ist Vizepräsident und Kassier. Dem Ausschuss gehören weiters an: Roman Telser, Kristian Perkmann, Priska Gufler,  Andreas Lingg, Rudi Stampfer, Stefan Lingg, Andreas Marseiler, Elmar Abarth, Oswald Stocker, Lukas Lingg und Arnold Tscholl. (mds)

{jcomments on}

Gelesen 266 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok