Dienstag, 20 September 2011 00:00

Schotter-Blumen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schlanders/Vetzan

s8_9940

Ein Wall voller Blumen: Wer von Schlanders nach Meran die letzte Linkskurve vor Vetzan nimmt, wird von einem Wall voller Blumen überrascht. Der Wall dient der Sicherheit und dem Sichtschutz vor einer dahinterliegenden, tiefen Schottergrube. Franz Marx, der die Schottergrube betreibt, hat neben der Sicherheit auch mit den Blumen für ein gewisses Maß von Ästhetik gesorgt. Denn ein nackter Wall wäre nicht besonders schön. Auch wurde mit dieser Initiative des „blühenden Straßenrandes“ der Bezirksgemeinschaft und dem Straßendienst ein Wink gegeben. (eb)

Gelesen 1334 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.