Dienstag, 20 September 2011 00:00

Unvergessliche Bergläufe

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Laufsport

s50_Jungfrau

Ich habe den Jungfrau-Marathon vor allem als Panorama- und Erlebnislauf gesehen“, sagt Emil Mitterer, einer der 6 Vinschger, die diesen sehr beschwerlichen aber unvergleichlichen Bergmarathon erfolgreich beendet haben. Das Wetter: herrlich bei hochsommerlichen Temperaturen. Die Kulisse: wahrlich traumhaft. Dieser Bergmarathon, der in Interlaken gestartet wird, gilt als der schönste und ist sicher der schwierigste in Europa. Für die Teilnehmer (4500) gilt es, nicht nur die Marathonstrecke, sondern auch 1829 Höhenmeter (nur 305m Gefälle) zu bewältigen. Da machen sich 80 und mehr Kilometer Lauftraining pro Woche bezahlt.
Michael Lutz schaffte die Strecke in phantastischen 3:55:31, Erwin Baldauf in 4:19:26, Hansi Pinggera in 4:29:58, Christoph Lutz in 4:35:58, Hans Peer in 4:50:40 und Emil Mitterer in 5:09:23.
Der 3-Zinnenlauf (17,5 km) wird ebenfalls als einer der schönsten Panoramaläufe gewertet, ist aber auch sehr anspruchsvoll. Nach anfänglichen 5 eher „gemütlichen“ Kilometern geht’s dann richtig bergan, insgesamt 1350 Höhenmeter. Die 6 vom Rennerclub haben auch diese Strecke mit Erfolg bewältigt. Sie erkämpften 3 vierte Plätze und viele gute Zeiten. Platz 4 der Klasse für Anna Pircher. Ihre Zeit: 2:10:04. Platz 4 auch für den Schludernser Christian Tscholl mit 1:48:18 und für Walter Schütz mit 1:51:30. Rudi Hölbling wurde 8. seiner Klasse. Er lief 1:56:20, knapp hinter ihm Giusti Maurizio (1:56:59) als 10. Ferdi Waldner schaffte die Strecke in 2:36:37: „Ein sehr schöner Lauf, den mach ich bestimmt wieder!“

Helmuth Zischg

Zeitung Vinschgerwind Bezirk Vinschgau

Gelesen 1016 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Dickluftiger wär’s Endlich auf Eis! »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.