Dienstag, 11 Juli 2017 00:00

Sulden feiert seine 80 Jährigen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s14sp1 767Sulden - Acht rüstige 80-Jährige Suldnerinnen und Suldner fanden sich als Ehrengäste am 2. Juli zur Dankesmesse in der Pfarrkirche von Sulden ein. Altpfarrer Dr. Hurton (selbst 89-jährig), zelebrierte den Gottesdienst für die Jubilare in ganz besonderer Weise. Er erinnerte auch an die drei bereits Verstorbenen des Jahrgangs 1937 und sprach von der Dankbarkeit und den vielen Wendungen in einem langen Leben, welche manchesmal auch als Kreuz erlebt werden. Ein Kreuz aber, welches uns letztendlich stärker, mutiger und gottbejahend macht.
Musikalisch begleitet wurde diese festliche Messe von einem kleinen Suldner Ensemble, welches als Schlusslied passend zum Anlass, das Lied: „Vergiss nicht zu danken dem ewigen Herrn…“ anstimmte.
Danach ging es zum gemeinsamen Mittagessen ins Hotel Cornelia in Sulden, wo Küchenchef Johannes ein kleines Festessen für alle Geladenen zauberte.
Bei einem Glasl Wein, vorzüglichem Essen und selbstgebackenem Kuchen gab man so manch frühere Erinnerung zum Besten. Über ehemalige Schulerlebnisse im alten Schulhaus, über erste Tanzerfahrungen in der Waldesruh‘ und darüber, wie man früher in dem kleinen Bergdorf lebte.
Es war eine fröhliche Runde an diesem Sonntag, die mit dem Versprechen endete, sich beim nächstmöglichen Jubiläum bald wieder in gemütlicher Runde zu treffen. (ck)

{jcomments on}

Gelesen 201 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok