Dienstag, 11 Juli 2017 00:00

Sommerkino in Schlanders

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s20 FreilichtkinoSchlanders - Freilichtkino auf dem Kulturhausplatz am 1. Juli und 1. August gehört seit mehreren Jahren zum fixen Sommerprogramm der Kulturhausverwaltung von Schlanders. Wenn es das Wetter zulässt, sind diese Filmabende immer schöne Erlebnisse. Bei schlechtem Wetter muss man auf den Kinosaal ausweichen. Am 1. Juli war das der Fall. Nach den heißen Tagen in der ersten Monatshälfte im Juni kam am Monatsende der lang ersehnte Regen. Was gut für die Landwirtschaft war, war schlecht für das Freilichtkino. Gezeigt wurde der Film „Plötzlich Papa“. Samuel, ein junger Mann, genießt sein Leben als Single. Am Strand in Südfrankreich sucht er vor allem den Spaß und lebt ein Leben ohne Verpflichtungen, bis eines Tages eine junge Frau Samuel seine drei Monate alte Tochter Gloria, von deren Existenz er nichts wusste, übergibt und mit dem Taxi verschwindet. Gloria verändert das Leben von Samuel, er lernt Verantwortung zu übernehmen und trotzdem glücklich zu sein. Am Ende des recht witzigen Films meint Samuel: Mein Vater hat mich gelehrt, mich den Ängsten zu stellen und Gloria hat mich gelehrt, mich dem Leben zu stellen. Beim nächsten Film am 1. August geht es wieder um einen jungen Mann, der Schwierigkeiten hat sich im Leben zurecht zu finden. „Bob, der Streuner“ erzählt von James, der drogenabhängig ist und als Straßenmusiker in London lebt. Eines Tages findet er einen abgemagerten und verletzten Kater vor seiner Tür. Er füttert ihn und wird ihn nicht mehr los. Bob, der Kater, begleitet James beim Musizieren und sie werden unzertrennliche Freunde. Wenn das Wetter es zulässt, wird dieser Film am 1. August um 21:15 Uhr im Freien gezeigt. (hzg)

{jcomments on}

Gelesen 280 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok