Dienstag, 21 November 2017 09:26

Mit Freude in die Winterpause

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s49 596Jugendfußball - Schlanders - Die Schlanderser Junioren gehen glücklich  in die Winterpause. Im letzten Spiel am vergangenen Samstag gegen Meran gab es einen glänzenden  4:0 Heimsieg für die Schlanderser, die ihre Tabellenspitze damit festigen. Eine weitere Nachricht betrifft die Leistung des schnellen Stürmers Alex Fleischmann, welcher 3 Tore erzielte. Das erste Tor schoss er beim von sich selber eroberten und vom Malser Schiedsrichter Ceol sofort gegebenen Elfmeter. Das zweite Tor wurde vom Schlanderser Kapitän Daniel Karnutsch erzielt. Die letzten zwei Tore wurden bei  Konter-Aktionen von Fleischmann erzielt, nachdem die Gäste auf die drohende Niederlage zu reagieren.
Das gute Spiel der Mannschaft war so deutlich, dass der Schlanderser Trainer Francesco Incontri in der zweiten Halbzeit wenige Anweisungen zu geben hatte. auf der anderen Seite feuerte  der Meraner Trainer seine Spieler andauern an, in der Hoffnung das Ergebnis zu ändern.    
Die gute Leistungen der Junioren bedeuten für den Schlanderser Fußball gute Hoffnungen für die Zukunft der Kampfmannschaft, die als einzige Vinschger Mannschaft eine nicht einfache Meisterschaft bestreitet.  (lp)

{jcomments on}

Gelesen 208 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.