Dienstag, 21 November 2017 09:26

Von „Pas de Bourree“ zu „Head Spin“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s49 BBoy LennyGoldrain - Die Sektion Tanzen des ASV Goldrain organisiert derzeit Tanz-Workshops mit namhaften Gastdozenten um verschiedene Tanzstile TänzerInnen und Nicht-TänzerInnen näher zu bringen. Im Contemporary, besser bekannt als ausdrucksvoller, zeitgenössischer Tanz, finden sich Bewegungen des klassischen Balletts, Jazz- und Modern und vielen weiteren Tanzformen. Klaudia Flür aus Österreich leitete diesen Workshop, welcher vom Wechselspiel zwischen Spannung und kontrolliertem Loslassen, ausgelöst durch Impulse der Körpermitte, lebt. Am Samstag, 25. November 2017 wird BBoy Lenny beim Breaking Workshop coole Moves der Hip Hop Welt zeigen. Die Hauptelemente des Breaking/Breakdance umfassen: Toprock (Tanzen im Stehen), Footwork (Tanzen auf dem Boden), Freezes (Verharren in einer möglichst eindrucksvollen Position) und den Powermoves (Rotieren auf einer Körperstelle). Weitere Informationen gibt es auf der Website asvgoldrainsektiontanzen.jimdo.com sowie auf der Facebook Seite „Sektion Tanzen ASV Goldrain Raiffeisen“.  (lu)

{jcomments on}

Gelesen 373 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.