Dienstag, 23 Januar 2018 00:00

Herdeschutzmaßnahmen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s14 herdenschutzDer Landtag möge die Landesregierung auffordern, alle notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, damit die öffentliche Hand die Kosten für Herdeschutzmaßnahmen in Form von Pilotprojekten bereits für 2018 vollständig trägt, also die Investitionskosten, die Instandhaltungskosten und die operativen Kosten - dieser Beschlussantrag, eingebracht von den Abgeorneten Noggler, Schiefer und Wurzer wurde im Landtag in der Jännersitzung mit 24 Ja, 1 Nein  und 6 Enthaltungen angenommen.

{jcomments on}

Gelesen 160 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.