Dienstag, 23 Januar 2018 00:00

Hartmann-Treffen 2017 in Sulden

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s15 hartmannSulden - Fünf Jahre nach dem historischen Datum 12-12- 2012 fand heuer am 12.12. 2017 das zweite Hartmann-Treffen statt. Diesmal waren es acht harte Männer, die gemeinsam ihren Namenstag feierten. Aus Taufers, Glurns, Schluderns, Prad, Tschengls und Göflan kommend fuhren wir nach Sulden, um mit dem dortigen Hartmann Gutwenger einen schönen Tag zu erleben.
Zunächst versammelten wir uns in der Kirche, wo Alt-Pfarrer Dr. Hurton eine besinnliche Andacht hielt und uns über das Leben und Wirken unseres Namenspatrons erzählte.  Der hl. Hartmann stammte aus Bayern und war von 1140 bis 1164 Bischof von Brixen. Er war auch der Gründer des Klosters Neustift. Die geplante Fahrt mit der Seilbahn auf das Madritschjoch fiel zwar dem Wind zum Opfer, doch in Hartmanns Weinstube gab es eine reich gedeckte Tafel, wo wir vorzüglich bewirtet wurden. Am späten Nachmittag unternahmen wir noch einen Verdauungsspaziergang durch die verschneite Winterlandschaft. Nach einigen Boxenstops in den Gastlokalen beendeten wir das Treffen. Alles in allem war es wieder ein schönes Beisammensein, bei dem die inzwischen selten gewordenen Namensträger des prominenten Geistlichen ihre Freundschaft auffrischen und vertiefen konnten. Eine Wiederholung dieses Treffens ist geplant, eventuell in Brixen, wo Bischof Hartmann gewirkt hat.
Hartmann Köfler

{jcomments on}

Gelesen 134 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok