Dienstag, 20 Februar 2018 00:00

Gelebtes Brauchtum

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s18 3797Prad - Volkstanzgruppe - Brauchtum und Kultur mit offenen Augen erleben, leben und weitergeben“, so lautet der Leitspruch der Prader Volkstanzgruppe. In diesem Sinne wirbt sie mit ihren Tanzauftritten dafür, die Tradition des Volkstanzes weiter zu pflegen und auch junge Menschen für Brauchtum und Tanz zu begeistern. Im Laufe eines Jahres umrahmt und bereichert die Volkstanzgruppe Prad eine Vielzahl von kirchlichen und weltlichen Feiern in Tracht mit Tiroler Paar- und Dreiertänzen sowie in Großformationen.
Lobende Worte fand daher die Kulturreferentin der Gemeinde Prad Frau Annegret Rück bei der kürzlich abgehaltenen Vollversammlung und konnte die Unterstützung zum Ankauf von Trachten zusichern. Der Bezirksvorsitzende Norbert Kofler informierte über das Programm der ARGE Volkstanz und Obmann Othmar Wunderer berichtete über das vielseitige Jahresprogramm.
Bei den Neuwahlen wurde der Ausschuss im Wesentlichen bestätigt und Ehrungen vorgenommen. Wichtigste Botschaft der Vollversammlung war aber, dass sich die Volkstanzgruppe Prad weiterhin dafür einsetzen wird, ihren kulturell verwurzelten Tanz unter die Leute zu bringen, Traditionen zu pflegen und durch das Tragen der Tracht Feierlichkeiten bunter zu gestalten. (lu)

{jcomments on}

Gelesen 156 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Der 300-ste Tanzabend Ehrung »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok