Montag, 31 Oktober 2011 00:00

Wichtiger Beitrag zu Dorfidentität und Aufbau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Fußball: 3. Liga

s49sp3_662Die 3. Liga leistet - wie bekannt - einige wichtige Rollen. Zuerst bietet der Sportplatz mit seinen Veranstaltungen Momente des Zusammentreffens, Freizeit, kurzum werden besonders kleine Dörfer belebt. Eine weitere Rolle besteht im Aufbau von technischen und athletischen Fähigkeiten der Spieler. In der 3. Liga - Runde A sind 5 Vinschger Mannschaften. Plaus (19 Pt.) ist an zweiter Stelle nur ein Punkt hinter Tscherms. Kortsch (13 Pt.) liegt an der fünften Stelle, wenig dahinter Goldrain und Morter (beide 10 Pt., damit sie nicht streiten!), Oberland (3 Pt.).
Dem erfahrenen Bernhard Stark, Trainer der Kampfmannschaft stellen wir einige Fragen. Zuerst Kortsch. „Ziel ist es, so lang wie möglich die Mannschaften an der Tabellenspitze zu ärgern und im Pokal die nächste Runde zu überstehen. Gegen Laugen haben wir das Hinspiel auswärts 3 zu 1 gewonnen. Erfreulich, dass wir heuer in der ersten Mannschaft, wo ein recht gutes Klima herrscht, auch einige Junioren einsetzen können, wie z. B. Philipp Scherer, Fabian Schwalt, Florian Gemassmer und David Lechthaler. Neuzugänge sind Peter Thaler und Patrick Mazoll.“
Die 3. Liga im Allgemeinen. „Die dritte Liga ist heuer sicher sehr ausgeglichen. Jede Mannschaft kann im Prinzip jede schlagen und das macht die Meisterschaft sehr interessant. Oberland hat einige wichtige Spieler verloren, welche zu Nachbarvereinen gegangen sind oder die Fußballschuhe an den Nagel gehängt haben. Tscherms und Plaus sind die wahrscheinlichen Favoriten. Eine negative Überraschung ist bisher die Mannschaft Mölten/Vöran, die zu Beginn der Meisterschaft sicher zu den Favoriten gezählt hat.“ (lp)

s49sp120411s49sp120412


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1114 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.