Montag, 31 Oktober 2011 00:00

Nicht nur Springen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Trockentraining

s50sp1_645Monika Müller, diplomierte Turnlehrerin, Regionalmeisterin im Dreisprung mit 11,94 Metern, ist auch eine begeisterte Skifahrerin. Dieses Jahr hat sie einen sehr wichtigen Auftrag als Trockentrainerin bei der Italienischen Frauen-Ski Nationalmannschaft (Europa Cup) bekommen. Das bedeutet für die junge Schlanderserin Verantwortung, Kontakt zu Spitzenathleten und eine Menge Erfahrungen in der ganzen Welt. Nach dem Trainingslager in Argentinien im Sommer waren Trainingseinheiten auf verschiedenen Gletschern angesagt, einschließlich auf dem Schnalser Gletscher und am Stilfserjoch. Eine andere Vinschgerin,  Michaela Abart aus Taufers, ist schon seit mehreren Jahren als Trockentrainerin bei der Italienischen Ski-Nationalmannschaft (Weltcup) tätig und trainiert neben anderen Denise Karbon, Manuela Mölgg und die Vinschgerin Nicole Gius.
s50sp1_MichaelaMonika Müller ist ein Multitalent: Ihre Tätigkeiten als Sprecherin, Mitorganisatorin und Pressereferentin im Rahmen von Sportveranstaltungen in Schlanders sind umfangreich. Von Bedeutung ist ihre Rolle beim LAC Vinschgau, der den internationalen Stabhochsprung auf dem Schlanderser Kulturhausplatz am 12. August veranstaltete. Neben dem bekannten und erfahrenen Josef Platter sowie einem Sprecher aus Österreich (für die englische Sprache zuständig) hat Monika die Leistungen der Stabhochspringer begleitet. (lp)

Gelesen 863 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok