Mittwoch, 04 April 2012 00:00

Naturns

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Fußball der Oberliga

s39_541s39_540

Die hervorragende Meisterschaft des SSV Naturns geht weiter. Beim vorletzten Spiel gegen Albiano spielte die Mannschaft von Bertoncini sehr lebendig und spektakulär, verlor dennoch in Folge eines Gegenangriffs am Ende der vom Schiedsrichter etwas  verlängerten ersten Spielhälfte. Beim letzten Spiel konnten die Naturnser einen weiteren Punkt erzielen. Torschütze war gerade jener Fliri, welcher wegen 250 Spielen in der Kampfmannschaft  am 24. März prämiert wurde (Bild mit Trainer Bertoncini). Jetzt beginnt man langsam Bilanz der Saison zu ziehen. In dieser Meisterschaft ist der Tabellenführende Fersina Perginese 6 Spiele vor Ende schon aufgestiegen. 23 Spiele hat Fersina gewonnen, keines verloren und nur ein Unentschieden gemacht. Gegen wen? Naturns hat heuer diese glorreiche Leistung mit einem 3:3 auswärts erreicht. Ehemaliger Spieler und nun Beirat Wolfi Schweitzer sagte schon beim Spiel gegen Albiano: „Wir wollen nicht bei 30 Punkten stoppen.“ Eben, die Punkte sind schon 31. (lp)

Gelesen 774 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.