Mittwoch, 27 Juni 2012 00:00

Partner zu Gast

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Burgeis/Lohr am Main

s16sp23_045

Am Freitag, den 15. Juni 2012, waren die Gemeindeämter von Lohr am Main, der Partnerstadt von Burgeis, geschlossen.  Der Betriebsausflug der Belegschaft, der seit 1982 im 5jahres-Rhythmus nach Burgeis führt, sah neben der Begegnung mit den Burgeisern eine Betriebsbesichtigung der Sennerei, eine Dorfführung, Wanderungen und zum Abschied einen Frühschoppen am Hauptplatz vor.
Die 48 Teilnehmer wurden vom Fraktionsvorsteher Florian Punt herzlich willkommen geheißen. Die Führung durch die Sennerei konnte aus hygienischen Gründen nicht zugelassen werden. Stattdessen schilderte Obmann Peter Moriggl gekonnt die Geschichte der Genossenschaft mit ihren Höhen und Tiefen. Eine Gründung gehe auf 1890 zurück. Bis 1953 gab es zwei Sennereien in Burgeis, deren Mitglieder die heutige Sennereigenossenschaft gründeten. 1982 bezog man das heutige Betriebsgebäude.  Die alte Sennerei wurde  der  Raiffeisenkasse Graun  verkauft. Damals wurden 1 Mio. Liter Milch von 130 Landwirten zu 100 Tonnen Käse verarbeitet, heute produzieren 50 Bauern 3 Mio. Liter Milch. Die 400 Kühe werden silofrei gefüttert, um Qualitäts-Käse und Butter herstellen zu können. Der beliebte Stilfser Käse hat zum Beispiel 2007 als erster Südtiroler Käse die geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) erhalten, die sowohl seine ausgezeichnete Qualität als auch seine legendäre Echtheit und regionale Bedeutsamkeit bestätigt. Der Geschäftsführer der Sennereigenossenschaft Anton Punt hatte inzwischen ein reichhaltiges Buffet mit prämierten Käsesorten, mit Speck und Wurst und Rotwein bereit gestellt.
Nach der Jause begleitete die bekannte Kulturführerin Helene Dietl die Gruppe durch die Gassen von Burgeis. Einige Lohrer besuchten anschließend noch die Ausstellungseröffnung der Mineraliensammlung in Marienberg.
Dieser gelungene Betriebsausflug, organisiert von Personalrat Stephan Morgenroth, hat bestimmt dazu beigetragen, die Partnerschaft von Burgeis und Lohr a. Main zu vertiefen und in die nächsten Generationen fortzuführen. (aw)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1151 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.