Mittwoch, 27 Juni 2012 00:00

Burgeis ist ihr zweites Zuhause

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Burgeis

s16_7784

Die Famile Lehmann aus Köln kommt seit 40 Jahren mit Kind und Kegel regelmäßig nach Burgeis. Ihre Gastgeber Emma und Hans Moriggl luden sie kürzlich zu einem Fest mit Freunden, darunter die erste Gastgeberin der Lehmanns Wilhelmine Habicher und auch Mitglieder des einstigen Pila-Clubs, den die Lehmanns mit aus der Taufe gehoben hatten. Es handelt sich dabei um eine Gruppe, die miteinander einiges unternommen hat. Für Stimmung sorgte die Obervinschger Böhmische.  Hans Moriggl übergab an Frau Anni Lehmann eine Ehrenurkunde als Dank und Anerkennung. Er erinnerte auch an ihren inzwischen verstorbenen Ehemann Heinz. „Mit diesen Gästen ist es schön zu feiern“, so Moriggl.  Die Nachkommen des Paares folgen den Spuren der Eltern. „Burgeis ist unser zweites Zuhause“, sagt Angela Lehmann. (mds)

Gelesen 776 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok