Dienstag, 04 September 2018 09:26

Vinschger Palabira Tage in Glurns Festa della Pera „Pala“ a Glorenza 8. – 16.09.2018

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

RZ TitelProgramm


Markttag in den Lauben mit regionalen Produkten
Samstag, 08.09.2018 – 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ein einzigartiges Produktsortiment rund um die schmackhafte und vor allem gesunde Birnensorte ist auf dem Themenmarkt in den Glurnser Lauben zu finden.

Geselliger Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten von der Palabirne und Musik
Samstag, 08. September 2018 – ab 19.00 Uhr
im Stadtsaal
Die Palabirne ist eine alte Spezialität des Vinschgaus. Beim Fest zu ihren Ehren werden kreative Palabirn-Köstlichkeiten aufgetischt und musikalisch unterhalten mit: Sagmeister Sophia (Blockflöte, Fagott) begleitet von Oliver Stilin (Klavier); Prieth Sarah (Klavier)
Zum Tanz spielt die Nauderer Schupfamusi  Palabirngerichte werden zubereitet von Ziernheld Manfred

Natur&Kulturerlebnis: „Er-fahr-ung Glurns – Reiseberichte aus 3 Jahrhunderten“
Sonntag, 09.09.2018 – 07.00 Uhr
in der Frauenkirche im Stadtzentrum
Eine musikalisch-literarische Wanderung zum Sonnenaufgang – begleitet von Gedanken und Texten, Stimmen, Klängen und Stimmungen; Texte: Christof Anstein, Musik: Bernadette Kathrein und Christof Amenitsch
anschließend
zu Gast
bei einem Palabirnenbaum zu einem gemeinsamen Frühstück.
Beitrag € 15,00 (für Lesung mit Musik und Frühstück) – Kinder frei
Anmeldung erwünscht im Tourismusbüro Glurns unter Tel. 0473 831 097 oder info@glurnsmarketing.it
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Stadtgeschichte, Palabir und Kas
Sonntag, 09.09.2018 – 14.30 Uhr  
Rathausplatz
Christof Anstein und Hansi Baumgartner präsentieren an drei Stationen Historisches von der Stadt Glurns und spannende Kombinationen aus Kas und Palabirne.
Dauer ca. 2 – 2,5 Stunden
Beitrag € 30,00 pro Person
Anmeldung bis Samstag, 08.09.2018
im Tourismusbüro Glurns unter Tel. 0473 831 097 oder
info@glurnsmarketing.it

Lesung im Wirtshaus
Dienstag, 11.09.2018 20.00 Uhr
Historischer Gasthof Grüner Baum
Buchvorstellung „Aus dem Klostergarten St. Johann, Müstair“ mit der Autorin Carmen Müller.
Organisiert vom Bildungsausschuss Glurns

Vortrag: Hochbeet – Hügelbeet, worauf kommt’s wirklich an!
Donnerstag, 13.09.2018 20.00 Uhr
Gemeindehaus 3. Stock
Erfolgreich Gärtnern auf kleinem Raum auch ohne Garten
Das Geheimnis vitaler Pflanzen mit natürlichen Mitteln.
Vortrag aus der Praxis von Bernhard Scholl
aus Friedrichshafen am Bodensee; Vortragsdauer: ca. 1 1/4 Std
mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis

Palabirasunnta
Sonntag, 16.09.2018
Der Palabirasunnta bildet den Abschluss der traditionellen Palabiratage in Glurns. Seit mehreren Jahren wird das Fest von der Freiwilligen Feuerwehr von Glurns organisiert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Nach dem gemeinsamen Kirchengang mit Prozession begibt man sich auf den Stadtplatz, um die Ernte der Palabirne noch einmal gemeinsam zu feiern.
08.30 Uhr – Gottesdienst in der Pfarrkirche mit anschließender Prozession
Ab 10.00 Uhr – Festbetrieb der Freiwilligen Feuerwehr von Glurns Musik und Tanz

GAP Glurns Art Point:
TiefKollektiv-Profondo
Collettivo von Michele Fucich
Freitag, 07.09. – Sonntag, 16.09.2018
frei zugänglich im urbanen Raum und im GAP Glurns, Widumplatz 3

Ausstellung, Performances, Projektionen und Talks im urbanen Raum und im GAP Glurns Art Point.

Ein Projekt von Michele Fucich, GAP Curator in Residence 2018, KünstlerInnen: Pasquale Autiero, Francesca Balducci, Clara Delva, Valentina De Rosa, Nuno Escudeiro&Nikolaus Von Schlebrügge, Manuel Fanni Canelles, Alexandra Kaufmann, Piotr Pietrus, Silvia Morandi, Caterina Nebl, Vincenzo Pagliuca, Masiar Pasquali, Alessandro Toscano, Giovanni Troilo, Valentina Vannicola.

 

Glurnser Stadtlsingen2018

am Palabira-Sunnta, 16. September 2018RZ 0176

8.30 Uhr
Festgottesdienst
ab 10.30 Uhr
Festbetrieb am Stadtplatz
11.00 – 12.00 Uhr
Unterwegs mit RAI Südtirol –
Radio-Live-Sendung
13.20 – 17.00 Uhr
Stadtlsingen mit Chören
auf verschiedenen Plätzen der Stadt
17.00 Uhr
Gemeinsames Schlusslied
am Stadtplatz

Veranstalter: Kirchenchor Glurns, Vinschger Chor, Südtiroler Volksmusikkreis/Bezirk Vinschgau,
Südtiroler Chorverband/Bezirk Vinschgau
Burggrafenamt

Bildungsausschuss Glurns

{jcomments on}

Gelesen 341 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.