Dienstag, 13 November 2018 00:00

Welcome oder bye bye Butterfly

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s18 BYEBYE Tarmann2 FotoJWinklerDer Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann stellt am 30. November eine europaweit einzigartige Studie im Kulturhaus von Mals vor (20.00 Uhr). Als Studienobjekte sind Widderchen – tagaktive Nachtfalter und zur Ordnung der Schmetterlinge gehörend – besonders geeignet, wenn man die Gesundheit eines Gebietes untersuchen will: sind sie doch hochempfindliche Bioindikatoren. Wo es sie zahlreich gibt, ist die Umwelt noch in Ordnung. Die Frage: Hat das europaweite Insektensterben auch den Vinschgau erfasst? Veranstalter: Heimatpflegeverein Mals und Gemeinde Mals

{jcomments on}

Gelesen 258 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.