Dienstag, 02 Oktober 2018 09:26

Abschlag für Vinschger Vereinsmeisterschaft im Golf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s56 9958Vinschgau/Bormio - Anfang September waren die über 80 Mitglieder des neu gegründeten Vereins „ASV Golffreunde Venusta Vallis“ zur ersten Vereinsmeisterschaft geladen. Der Verein wurde zur Suche einer geeigneten Golfübungsanlage im Vinschgau, der Promovierung, Verbreitung und Förderung des Golfsports gegründet. Die Suche nach einer Anlage läuft auf Hochtouren und die Vereinstätigkeiten sind voll im Gange.

von Ludwig Fabi

Nach der erfolgreichen Gründung 2017 wurden im heurigen Jahr verschiedene Veranstaltungen vom Vorstand rund um Präsident Sepp Hofer organisiert.

Darunter die Teilnahme am Golfturnier um die „Hotel Maria Theresia Trophäe“ im Golf Club Gutshof Brandis in Lana, die Abhaltung eines „Venusta Vallis Golf-Tages“ in der Golfanlage des Golfclub Sterzing und jüngst die Vereinsmeisterschaft auf der Golfanlage des Golfclubs in Bormio. Der dortige Geschäftsführer Luca Caspani ließ Punkt 09.09 Uhr die Glocke für den Kanonenstart erklingen. Im Turniermodus Stableford mit HCP Netto- und Bruttowertung wurde gespielt und bei den Vinschgern maßen sich Zwanzigjährige mit älteren Semestern und gar mit über Siebzig- und Achtzigjährigen. Nearest to the pin mit 1,15 Metern und Longest drive mit 249 Metern bezeugten eine hohe Leistungsstärke der Vinschger Teilnehmer. Nach einer viereinhalb-stündigen Spieldauer trafen sich die Turnierteilnehmer im Club-Restaurant Buca 19. Bei einem, vom bekannten Chefkoch Pierino Canclini, gekonnt zubereiteten Valtellineser Menü, unterhielten sich die Teilnehmer über misslungene Schläge und die genutzten und nicht genutzten Chancen. Anschließend wurde von Präsident Josef Hofer die Preisverleihung mit wertvollen Preisen abgehalten. Erster Vereinsmeister der Golffreunde Venusta Vallis wurde Hans Daniel Fahrner, während sich bei den Damen Anita Thöni und bei den Senioren Peter Tappeiner durchsetze. Die Gastfreundschaft in Bormio wurde sehr genossen, doch sehnen sich alle Vereinsmitglieder danach, bald im Vinschgau abschlagen zu können.

Ergebnisse:


Kategorie: 1
Brutto Hans Daniel Fahrner 38
Netto Ulrich Pedross 35
Netto Lukas Holzner 34     

2. Kategorie:
Netto Gustav Fahrner 34
Netto Siegfried Tappeiner 31

3. Kategorie:
Netto Robert Pitscheider 34
Netto Herbert Moriggl 32

Ladies:  
Siegerin Anita Thöni 27

Senioren:
Sieger Peter Tappeiner 31

Nearest to the pin:
Siegfried Tappeiner 1,15 m

Longest drive:
Hans Daniel Fahrner 249 m

{jcomments on}

Gelesen 944 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok