Dienstag, 02 Oktober 2018 00:00

Musikalischer Aufstand der Insekten

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s29sp23 8744Trafoi Seit 2007 gibt es im Naturparkhaus Naturatrafoi großes Theater von kleinen Menschen, welches sich mit den Themen der jährlichen Sonderausstellungen befasst. Unter der Leitung von Katharina Blasl kamen dabei Stücke wie „Peter und der Wolf“, „Die Moorhexe“, „Das Wunderei“ oder „Hänsel und Gretel“ zur Aufführung. Die Theatergruppe nennt sich „Spumpernudl“ und setzt sich aus Kindern zwischen 3 und 14 Jahren, vorwiegend aus Trafoi und den umliegenden Dörfer zusammen. Texte, Bühnenbild, Kostüme und Musik werden von Kindern, Eltern und HelferInnen gemeinsam erarbeitet. Die heurige Sonderausstellung zum Thema „Blumen-Wiesen-Leben“ inspirierte die Theatergruppe zum Stück „Aufstand der Insekten“. Eine Blumenwiese steht dabei im Mittelpunkt, s28 8766welche nach den Plänen des Bürgermeisters einem Wellnesshotel weichen soll. Die Insekten wissen sich aber zu wehren, nicht aber wie der Titel andeuten würde, mit einem Aufstand, sondern mit unerträglichem Schweigen. Schließlich gibt der Bürgermeister nach und die Blumenwiese ist gerettet. Die Lieder zum Stück werden in Stimmworkshops erarbeitet und chorisch einstudiert und die „Spumpernudl Band“ sorgt für die musikalische Umsetzung. Dieser ganzheitliche Einbezug und umfassende Förderung der Kinder in Form einer Theaterarbeit bot über die Sommermonate eine sinnvolle und nachhaltige Art der Freizeitgestaltung, welche den Kindern aktuelle Themen näherbringt, ihr Selbstbewusstsein stärkt und mit viel Applaus der Besucher belohnt wurde. (lu)

{jcomments on}

Gelesen 194 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok