Dienstag, 11 Dezember 2018 09:26

Märchenhaftes Theaterstück

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s31sp12 Truhe 2Schlanders/Grundschule - Lukas und Anne sind bei ihrer Großmutter. Während diese einkaufen geht, schleichen sich die beiden über eine Treppe auf den Dachboden und finden dort eine geheimnisvolle Truhe mit vielen alten Büchern.

Sie beginnen darin zu lesen und plötzlich werden die verschiedenen Geschichten Wirklichkeit. Die Indianer haben die Bleichgesichter gefesselt. Dann kommt Winnetou und befreit Old Shatterhand und Sam Hawkens und es beginnt eine lange Freundschaft zwischen dem Indianerhäuptling und Old Shatterhand. Das zweite Buch ist Dornröschen. Der junge Prinz hat sich mit der Rebschere einen Weg zum Schloss gebahnt und kann die Prinzessin aus einem 100jährigen Schlaf aufwecken und sie dann mit der goldenen Kutsche zum Altar führen. Die nächste Geschichte erzählt vom Tischlermeister Geppetto und der Holzpuppe Pinocchio.  Pinocchio ist eine Kinderbuchfigur des italienischen Autors Carlo Collodi. Deshalb wird die Geschichte in Italienisch vorgelesen und gespielt. Anschließend treten die kleine Hexe, das kleine Gespenst, der Rabe Abraxas und der kleine Vampir auf. Zuletzt wird der Dachboden in einen Wald verwandelt, wo der Riese Redegern haust. Er lebt dort alleine und ist traurig, weil alle vor ihm Angst haben, bis es ihm gelingt mit einem kleinen Mädchen Freundschaft zu schließen. Am Ende der bunten Vorstellung gab es für die beiden Grundschulklassen 2A und 3A einen großen Applaus. (hzg)

 

Gelesen 2342 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok