Dienstag, 16 Oktober 2012 00:00

Sportwind

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Kastelbell/Tschars:
s42sp1_515s42sp1_407Charakter bis zur Tabellenspitze. Dass es Kastelbell ernst meint, wurde besonders im Spiel gegen Riffian deutlich. Es ging nämlich um die Tabellenspitze (am Ende zusammen mit Prad erreicht). Der Spiel-Anfang sprach für Kastelbell, aber 2 gute Chancen wurden nicht genutzt. Dann blieben die Riffianer zu 10., gingen aber kurz vor der Pause unerwartet  in Führung. Nach Diskussion in der Heim-Kabine fing die zweite Hälfte an.  Liridon Ahmedi (links) und Lukas Schuler (rechts) kippten das Ergebnis mit 4:1 für
Kastelbell.  Jeden Dienstag, beim
ersten Training der Woche, wird je eine halbe Stunde für die Besprechung des letzten Spiels hergenommen.  Während der Spiele notiert Sektionsleiter Remo Mengon systematisch das Geschehen, um konstruktiv reflektieren zu können.

s42sp1_606Kastelbeller
Hoffnungen. Mehr als ein überzeugender Sieg war jener der Kastelbeller U 10. In der VSS Meisterschaft gewannen die von Franz Weithaler trainierten Jungs der Leistungsklasse A das vorletzte Spiel
mit 12:0. (lp)

Gelesen 684 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok