Dienstag, 16 April 2019 09:26

Starke Auftritte bei den Italienmeisterschaften

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s52 Peter TumlerMartell - Mit den Italienmeisterschaften in Martell (Massenstart und Staffel) ging für die Biathleten die Saison zu Ende. Unter den Teilnehmern waren  neben Südtirols WM-Helden  Dorothea Wierer, Lukas Hofer und Dominik Windisch auch einige Athleten aus dem Vinschgau. Peter Tumler und Jan Kuppelwieser gingen beim Massenstart (12,5 km) in der Kategorie U22 an den Start. Tumler belegte mit einem Schießfehler den 5. Platz. Jan Kuppelwieser zeigte eine hervorragende Laufleistung, machte jedoch fünf Fehler am Schießstand und beendete das Rennen auf dem siebten Platz. Selina Gurschler trat in der U19 an und erreichte als 10. das Ziel. Felix Marx (U19) belegte Platz 19. Einen Podestplatz gab es für Philipp Tumler, der das Rennen der U17 (mit über 50 Teilnehmern) bestritt. Trotz der fünf Schießfehler sicherte er sich die Bronzemedaille. In dieser Kategorie ging auch Felix Ratschiller an den Start, er beendete das Rennen auf dem 23. Platz, Martina Dalpiaz trat bei den U17 Mädchen an. Auch in den Staffelrennen holten sich die Vinschger Medaillen. Peter Tumler gewann mit seinem Team Bronze bei den Junioren, Selina Gurschler gelang mit ihrer Staffel ebenfalls der dritte Platz in ihrer Kategorie. (sam)

{jcomments on}

Gelesen 101 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok