Dienstag, 16 April 2019 09:26

Abstieg ist besiegelt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s52 naturns2Nun ist es fix! Der SSV Naturns hat den Klassenerhalt nicht geschafft und kehrt nach vier Jahren in der Oberliga wieder zurück in die Landesliga. Nach der 0:2 Niederlage gegen den FC Obermais am ersten Aprilwochenende ist der Verbleib in der Oberliga vier Runden vor dem Ende der Meisterschaft nun endgültig nicht mehr möglich.

Von Sarah Mitterer

Sie haben lange gekämpft und gehofft, doch am Ende wurde der große Kampfgeist nicht belohnt.

Die Fußballer des SSV Naturns  müssen in der nächsten Saison nach vier Jahren in der höchsten regionalen Fußballliga wieder eine Klasse tiefer - in der Landesliga - antreten. Dabei hatte man alles versucht, um den Klassenerhalt zu schaffen und sich mit drei weiteren Spielern für die Rückrunde verstärkt.
Das endgültige Oberliga-Aus kam am 26. Spieltag - ausgerechnet gegen eine Südtiroler Mannschaft. Zu Gast in Naturns war das Team aus Obermais, das einen der vorderen Plätze in der Tabelle belegt. Die Mannschaft von Harald Kiem stand unter großem Druck, denn für die Untervinschger ging es um alles: Der Sieg und die wichtigen drei Punkte mussten her, damit man weiterhin um den Klassenerhalt mitkämpfen konnte. Dass es keine einfache Aufgabe werden würde, war Spielern und Fans gleichermaßen klar, doch die Hoffnung war da. Vor knapp 700 Zuschauern zeigte Naturns, dass man gegen den Favorit aus Obermais keine Angst hat. Die Gelb-s52 naturnsBlauen erarbeiteten sich einige gute Chancen, doch es waren die Obermaiser, die in der 33. Minute in Führung gingen. Die Vinschger kämpften verbissen um den Ausgleichstreffer, doch dieser wollte einfach nicht gelingen. Mit dem 2. Treffer der Obermaiser in der 83. Minute war das Spiel endgültig entschieden und der Abstieg der Naturnser besiegelt. Somit ist diese Heimniederlage die wohl schmerzhafteste Niederlage der Saison, denn neben den verlorenen 3 Punkten verlor man auch den Startplatz in der Oberliga.  Nach 26 Spieltagen stehen die Vinschger mit 3 Siegen, 6 Unentschieden und 17 Niederlagen da. In der Tabelle belegen sie mit 15 Punkten den vorletzten Platz.
Auch wenn der Abstieg nun endgültig ist, so werden die Naturnser versuchen, sich erhobenen Hauptes aus der Oberliga zu verabschieden. Am 12. Mai findet um 16 Uhr das letzte Heimspiel statt (gegen Rotaliana) und ein Sieg vor eigenem Publikum wäre sicherlich für die Spieler und Fans ein versöhnlicher Saisonabschluss.

{jcomments on}

Gelesen 1429 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok